Kundenzufriedenheit

Die Verpackung - Der erste Eindruck zählt

Steigert die Kundenzufriedenheit mit einer On Demand Packaging®-Lösung von Packsize.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Eine maßgefertigte Packsize-Box, die vor der Haustür eines zufriedenen Kunden steht.

Eine schlechte Verpackung kann Frustration hervorrufen

Viele Unternehmen behandeln die Verpackung eines Produktes immer noch "stiefmütterlich". Sendungen so schnell wie möglich auszuliefern, führt oft zu Problemen: Produkte werden in zu großen Kartons verschickt oder Verpackungen lassen sich nicht einfach öffnen.

Ein Foto eines schlecht verpackten Kartons mit einer zerbrochenen Glasvase.

Packsize vereinfacht eure Verpackung

Ein Foto von T-Shirts, verpackt in einer Schachtel mit der richtigen Größe und ohne Platzverschwendung.

Mit passgenauen Verpackungen kommen eure Produkte unversehrt beim Kunden an

On Demand Packaging® produziert für jede Sendung einen genau passenden Karton. Ihr vermeidet so unnötiges Füllmaterial und Beschädigungen durch zu viel Luft im Paket. Zudem müssen sich eure Kunden nicht um die Entsorgung der zusätzlichen Verpackung kümmern.

Verpackungen ohne Frust

Packsize verfügt über ein Verpackungsdesing-Team, das sich auf die Lösung und Entwicklung einzigartiger Verpackungsprobleme konzentriert. In Workshops, die zusammen mit euch in unserem Packsize Solution Lab in Langenberg stattfinden, werden innovative Verpackungsideen erarbeitet. Und das Beste dabei: Die neuen individuellen Verpackungen werden mit euren Produkten sofort vor Ort getestet.

Ein Foto von zwei Mitarbeitern, die die Touchscreen-Oberfläche einer Packsize-Maschine benutzen.

Leichtes Öffnen der Versandkartons

Automatisierte Packsize Lösungen produzieren versandfertige Kartons, die kein Klebeband benötigen und leicht geöffnet werden können. Das schafft ein frustrationsfreies Verpackungserlebnis.

Eine Win-Win Situation

Reduziert Verpackungsmüll

Füllmaterial einsparen und Materialkosten durch kleinere Verpackungen senken.

Erhöhung der Kundenzufriedenheit

Kunden frustriert eine schlechte Verpackung - der erste Eindruck zählt.

Nachhaltigkeit erhöhen

Wellpappe lässt sich recyclen.

"Wir konnten einen deutlichen Anstieg der Kundenzufriedenheit feststellen."

Durch die Herstellung maßgeschneiderter Kartons konnte Staples die Anzahl der verwendeten Luftkissen um 60 % und die Größe der Kartons um 20 % reduzieren. Dies führte zu einer geschätzten jährlichen Verringerung des CO2-Fußabdrucks um 30.200 Tonnen, was 120.000 Bäumen entspricht.

Ein Foto einer Palette voller Kartons, die nicht die richtige Größe haben und ungenutzten Platz enthalten.Ein Foto einer Versandpalette mit Kartons der richtigen Größe von Staples. Beachtet den zusätzlich eingesparten Platz (und die geringeren Kosten).
Ein Foto, das die Menge an zusätzlichem Platz auf einer Palette von Kartons zeigt, nachdem das Paket mit einer Packsize-Lösung für Staples verpackt wurde.
Wenn in die Lieferkette investiert werden soll, konkurrieren andere Abteilungen oft um Kapital. In diesem Fall drängten die Abteilungsleiter jedoch darauf, dass die Lieferkette die Verpackungslösung schnell implementiert, da sie sich als echte Win-Win-Situation für alle herausstellt.
Don Ralph
Senior Vice President of Supply Chain & Logistics
,
Staples.
Erfahrt mehr →
Ein Foto von passgenauen Kartons zum Versenden auf einem Förderband bei CEVA Logistics vor der Endverpackung.
Wir nutzen jetzt für jede Bestellung einen perfekt passenden Karton, was zu geringeren Transportkosten und einem kleineren CO2-Fußabdruck führt.
Mark Romme
Projektmanager
,
CEVA Logistics
Erfahrt mehr →
Ein Foto von passgenauen Kartons zum Versenden auf einem Förderband bei CEVA Logistics vor der Endverpackung.
Wir nutzen jetzt für jede Bestellung einen perfekt passenden Karton, was zu geringeren Transportkosten und einem kleineren CO2-Fußabdruck führt.
Mark Romme
Projektmanager
,
CEVA Logistics
Erfahrt mehr →
Ein Foto von passgenauen Kartons zum Versenden auf einem Förderband bei CEVA Logistics vor der Endverpackung.
Wir nutzen jetzt für jede Bestellung einen perfekt passenden Karton, was zu geringeren Transportkosten und einem kleineren CO2-Fußabdruck führt.
Mark Romme
Projektmanager
,
CEVA Logistics
Erfahrt mehr →
Ein Foto von passgenauen Kartons zum Versenden auf einem Förderband bei CEVA Logistics vor der Endverpackung.
Wir nutzen jetzt für jede Bestellung einen perfekt passenden Karton, was zu geringeren Transportkosten und einem kleineren CO2-Fußabdruck führt.
Mark Romme
Projektmanager
,
CEVA Logistics
Erfahrt mehr →
Ein Foto von passgenauen Kartons zum Versenden auf einem Förderband bei CEVA Logistics vor der Endverpackung.
Wir nutzen jetzt für jede Bestellung einen perfekt passenden Karton, was zu geringeren Transportkosten und einem kleineren CO2-Fußabdruck führt.
Mark Romme
Projektmanager
,
CEVA Logistics
Erfahrt mehr →
Ein Foto von Chris Groseclose, dem Chief Fulfillment Officer von Crutchfield
Zahlreiche Firmen beschäftigen sich mit Verpackungen - ohne passgenauen Erfolg. Es gab noch nie einen Tag, an dem wir nicht alle Sendungen verschickt haben. [Packsize] hat uns buchstäblich nie im Stich gelassen... Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit Packsize als einem unserer wichtigsten Geschäftspartner.
Chris Groseclose
Chief Fulfillment Officer
,
Crutchfield
Erfahrt mehr →
Ein Foto von passgenauen Kartons zum Versenden auf einem Förderband bei CEVA Logistics vor der Endverpackung.
Wir nutzen jetzt für jede Bestellung einen perfekt passenden Karton, was zu geringeren Transportkosten und einem kleineren CO2-Fußabdruck führt.
Mark Romme
Projektmanager
,
CEVA Logistics
Erfahrt mehr →

Pflegt. Beschützt. Beeindruckt Kunden.

Profitiert von Packsize's Engagement für zukunftsorientierte Verpackungen und der langjähriger Branchenerfahrung. Fordert noch heute eine Packsize-Analyse an.